5 Tipps zum richtigen Sitzen im Büro

Den richtigen Bürostuhl zu finden ist nicht immer einfach und kann bei einem Fehlkauf Ihre Gesundheit bzw. Ihren Rücken beeinträchtigen.
Immer häufiger klagen Erwachsene über Rückenbeschwerden im Arbeitsalltag. In dem durch sitzen ausgeführten Tagesablauf ist es sehr wichtig die Gesundheit durch falsches Sitzen nicht zu beeinträchtigen.
Das richtige Sitzen ist nicht nur wichtig für die Gesundheit, sondern fördert auch Ihre Arbeitsleistungen. Auch die Höhe des Tisches und genügend Beinfreiheit unter dem Tisch sind sehr wichtig für schmerzfreies Sitzen.

Sie sollten beim Sitzen die gesamte Sitzfläche bis zur Rückenlehne benutzen und sich NICHT vorne auf die Kante setzen wie im Bild oben links. Entspannen Sie dabei Ihre Schultern und Oberarme und lassen Sie sie einfach entspannt hängen. Die Höhe der Sitzfläche sollte so eingestellt sein, das Ihre Arme, wenn sie auf dem Tisch liegen, einen rechten Winkel bilden.

Beim Kauf des Stuhles sollten sie darauf achten das sich die Rückenlehne bewegen lässt und nicht fest ist. Durch eine flexible Rückenlehne kann sie sich perfekt ihrem Rücken anpassen.

 

5 Tipps zum richtigen Sitzen im Büro

head-yellowtie-36327_640

Checkliste:

Plus-circle Bevor Sie sich für einen Stuhl entscheiden, führen sie Sitzproben durch.

Plus-circle Der Stuhl sollte höhenverstellbar sein und die Rückenlehne sollte nicht fest sitzen sondern sich flexibel Ihren Bewegungen anpassen.

Plus-circle Die Höhe der Sitzfläche sollte so hoch sein, dass Ihre Arme etwa im 90 Grad-Winkel auf dem Tisch liegen.

Plus-circleWechseln Sie zwischendurch Ihre Sitzhaltung oder stehen sie kurz auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.